7fridays
1/3

Mit Schneeschuhen auf die Winklmoosalm

Ruhpolding · 5 Stunden

BergsportWintersportTourenOutdoorNatur purWandernFür die ganze FamilieFür SeniorenFür ErwachseneFür Jugendliche

Angeboten von a-ja Resort und Hotel GmbH / Betriebsteil Ruhpolding

Mitglied seit November 2022

Was wir unternehmen

Die Chiemgauer Alpen warten nicht nur im Sommer mit einer spektakulären Aussicht auf Sie. Wenn die Gipfel unter einer weißen Schneedecke liegen, ist die perfekte Zeit für eine ganz besondere Wanderung. Mit Schneeschuhen ausgestattet, geht es auf die Winklmoosalm, von der aus wir den Blick über das scheinbar mit Puderzucker bestreute Tal und die umgebenden Nadelwälder schweifen lassen.

So läuft die Schneeschuh-Tour ab

Wir treffen unseren Guide in der Lobby des aja Ruhpolding. Hier werden wir mit Schneeschuhen und den dazugehörigen Stöcken ausgestattet. Damit der Fuß genug halt hat und während der Wanderung kein Schnee in die Schuhe rutscht, ist das Tragen fester Stiefel ratsam. Dann geht es mit Privatfahrzeugen auch schon los zum Startpunkt der Schneeschuhwanderung. Am Parkplatz Seegatterl angekommen, erhalten wir eine kurze Einweisung zum Anlegen der Schneeschuhe und zur richtigen Lauftechnik. Die Tour durch die winterliche Berglandschaft kann beginnen. Naja, fast. Den Aufstieg auf die Winklmoosalm legen wir mit der Gondel zurück. Während wir über das Tal schweben, zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Wir beobachten, wie die leichten Sonnenstrahlen den Tau auf den Wiesen zum Funkeln bringen. Aufgeweckt von den schönen Eindrücken, beginnen wir schließlich voller Energie die Schneeschuhwanderung. Unsere Route führt uns entlang der deutsch-österreichischen Grenze zum Scheiblberg (1465 Höhenmeter), vorbei an den Lieblingsplätzen unseres Guides. Die Stille, die uns umgibt, wird nur durch die rhythmischen Geräusche unserer Schneeschuhe durchbrochen, die ihre Spuren im tiefen Schnee ziehen. Erstaunlich, wie wenig wir von dem Trubel auf dem berühmten Skigebiet mitbekommen. Wir legen rund 350 Höhenmeter zurück, bis wir schließlich das Dreiländereck erreichen. Bayern, Tirol und Salzburg liegen hier nur wenige Schritte auseinander. 

Doch wir sind nicht nur wegen der Aussicht hier

Das merken wir spätestens, als wir vor der Möseralm mit einer herzlichen Tiroler Gastfreundschaft begrüßt werden. Seit über 50 Jahren wird die Alm von der Familie Weisleitner geführt. Noch heute bereitet der Chef persönlich die regionalen Schmankerln zu und ist für seine Strudelspezialitäten in der Umgebung gleichermaßen bekannt und beliebt. Es gibt wohl keinen besseren Ort für eine schöne Einkehr. Gemeinsam lassen wir die heutigen Eindrücke bei köstlichen Schmankerln Revue passieren, bevor es wieder Richtung Tal geht. Unser Rückweg führt uns durch einen verschneiten Fichtenwald zur Bergstation der Gondelbahn, die uns schließlich zurück zum Ausgangspunkt unserer Wanderung bringt.

Sie möchten an einem anderen Datum oder als Gruppe (ohne weitere, externe Gäste) an diesem Erlebnis teilnehmen?

Dann melden Sie sich unter kontakt@7f.com bei uns!

Hier findet das Erlebnis statt

  1. Treffpunkt

    Zell 283324 RuhpoldingDeutschland
    Rezeption des aja Ruhpolding
  2. Gondelfahrt auf die Winklmoosalm

  3. Wir erreichen das Dreiländereck auf Schneeschuhen

  4. Gemeinsame Einkehr in der Möseralm

Auf einen Blick

Preise

  • Kinder (0 bis 15 Jahre)

    ab 23,00 €

  • Ermäßigt (aja Gäste – Erwachsene ab 16 Jahren)

    ab 33,00 €

  • Ermäßigt (aja Gäste – Kinder bis 15 Jahre)

    ab 19,00 €

  • Erwachsene (16 bis 99 Jahre)

    ab 48,00 €

Dauer

5 Stunden

Anmeldeschluss

1 Stunde vor Erlebnisbeginn

Stornierung

Kostenfrei bis 24 Stunden vor Erlebnisbeginn

Wichtige Informationen

  • Am Treffpunkt (Rezeption aja Ruhpolding) bilden die Teilnehmenden Fahrgemeinschaften und fahren dann gemeinsam zum Ausgangspunkt der Tour, dem Seegatterl.

  • Kinder unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Elternteils am Erlebnis teilnehmen.

  • Eine gute Grundkondition wird vorausgesetzt, wir legen circa 7 Kilometer und 350 Höhenmeter zurück.

Das ist alles dabei

  • Geführte Schneeschuh-Tour mit einem erfahrenen Guide
  • Leihzubehör (Schneeschuhe und Trekkingstöcke)

Bitte mitbringen

  • Feste, wasserdichte Schuhe (hohe Bergschuhe oder Winterstiefel)
  • Wetterbedingte Sportkleidung (Zwiebelprinzip)
  • Handschuhe
  • Mütze
  • Getränk und etwas Verpflegung
  • Rucksack (kann im aja Ruhpolding gegen Gebühr ausgeliehen werden)

Was macht dieses Erlebnis so wertvoll?

Aktiv erholen
Aktiv erholen

Bewusste Bewegung an der frischen Luft ganz im Hier und Jetzt wirkt belebend und gibt neue Energie.

Gemeinsam erleben
Gemeinsam erleben

Zusammen entdecken, ins Gespräch kommen und Gleichgesinnte finden kann unheimlich inspirierend sein.

Regional verbunden
Regional verbunden

Dieses Erlebnis bringt Sie in Kontakt mit Menschen, Traditionen, Kultur und der Natur, die für die Region besonders typisch ist.

Fragen zum Erlebnis?

Kontaktieren Sie uns