7fridays
Stahlkonstruktion im Kieswerk Lüttow bei NachtStahlkonstruktion im Kieswerk Lüttow bei Nacht
Menschen leuchten mit Schwarzlichtlampen bei einer Stein-Exkursion im Kieswerk LüttowMenschen leuchten mit Schwarzlichtlampen bei einer Stein-Exkursion im Kieswerk Lüttow
Eine Hand voller BernsteinEine Hand voller Bernstein
1/3

Nachts auf Bernsteinjagd im Kieswerk (Lüttow)

Lüttow-Valluhn · 2 Stunden

AbenteuerOutdoorTourenNeues lernenFür ErwachseneFür JugendlicheFür GruppenFür PaareFür Singles

Angeboten von Kerstin Pfeiffer

Mitglied seit Juli 2023

Was wir unternehmen

Wer wollte nicht schon immer mal selbst einen Bernstein finden? In der Dunkelheit erfahren wir ein besonderes und leuchtendes Erlebnis – achtsam und voller Spannung können wir die Kiesgrube ganz neu entdecken bei der nächtlichen Bernsteinsuche mit UV-Licht.

Die Welt der Luminiszenz

Schwarzlicht zeigt die Kiesgrube in einem ganz neuen Licht: Leuchtend Blau, Rosa oder Weiß. Unter UV-Licht kann man die Welt ganz neu entdecken. Dies machen sich vor allem die Bernsteinsucher zu Nutze. Aber auch Muschelschalen und Donnerkeile leuchten in ganz neuen Farben.

Kommen Sie mit, wenn die Geologen des GeoPark Nordisches Steinreich einführen in die Kunst des nächtlichen Bernsteinsammelns mit UV-Licht.

UV-Lampen werden gegen Pfand ausgeliehen. 

Was wir über Bernstein wissen

Dieses 35 – 50 Millionen Jahre alte Baumharz hat die Menschen schon immer fasziniert. So wurde der baltische Bernstein bereits in der Bronzezeit bis zum Mittelmeer exportiert. Der Ostsee Bernstein bildete sich über einen Zeitraum von 10-15 Millionen Jahren im Tertiär in einem Waldgebiet zwischen Schweden und Finnland, einem Gebiet, dass heute von der Ostsee bedeckt ist. Durch wiederholtes Umlagern entlang von Flüssen und durch die Eiszeiten, können wir ihn heute nicht nur an den Ostseestränden finden, sondern auch im Landesinneren. Besonders gut ist der Bernstein mit Hilfe von UV-Licht zu entdecken. Denn unter UV-Licht muss man den Bernstein nicht mehr mühsam vom Feuerstein unterscheiden, das begehrte fossile Baumharz leuchtet in einem hellen Gelbton.

Hier findet das Erlebnis statt

  1. Treffpunkt

    GeoPark Nordisches SteinreichAm Kieswerk19246 Lüttow-ValluhnDeutschland
    An der B195, an der Waage vor dem Schlagbaum zum Kieswerk 53.528846, 10.894767
  2. Nächtliche Bernsteinsuche mit UV-Licht

  3. Geführte Tour mit professionellen Geologen

  4. Leuchtende Kiesgrube bei Nacht

Auf einen Blick

Dauer

2 Stunden

Anmeldeschluss

1 Tag vor Erlebnisbeginn

Stornierung

Kostenfrei bis 1 Woche vor Erlebnisbeginn

Wichtige Informationen

Anfahrt: Von der Autobahnabfahrt Zarrentin kommend auf der B 195 nach ca. 1km links auf das Kieswerksgelände der FA. GP Alsterkies (GP Papenburg) einbiegen. 

Was macht dieses Erlebnis so wertvoll?

Gemeinsam erleben
Gemeinsam erleben

Zusammen entdecken, ins Gespräch kommen und Gleichgesinnte finden kann unheimlich inspirierend sein.

Regional verbunden
Regional verbunden

Dieses Erlebnis bringt Sie in Kontakt mit Menschen, Traditionen, Kultur und der Natur, die für die Region besonders typisch ist.

Neues lernen
Neues lernen

Vielleicht sollten wir alle viel mehr Dinge tun, die wir noch nie getan haben. Dieses Erlebnis eröffnet Ihnen eine ganz neue Perspektive.

Fragen zum Erlebnis?

Kontaktieren Sie uns