7fridays
Eine Frau meditiert auf einem Berg.Eine Frau meditiert auf einem Berg.
Eine Frau meditiert auf einem Berg.Eine Frau meditiert auf einem Berg.
Eine Frau meditiert.Eine Frau meditiert.
Drei Männer sitzen im Schneidersitz und meditieren.Drei Männer sitzen im Schneidersitz und meditieren.
Drei Frauen schauen mit geschlossenen Augen zur Seite.Drei Frauen schauen mit geschlossenen Augen zur Seite.
1/5

Eintägiges Yoga-Retreat im Chiemgau (Isha Hatha Yoga)

Siegsdorf · 6 Stunden

EntspannungNatur purSportNeues lernenYogaFür JugendlicheFür ErwachseneFür SeniorenFür GruppenFür SinglesFür Paare
Logo des Chiemsee Instituts mit wellenförmigem C und i

Angeboten von Deniz Drewes

Mitglied seit November 2022

Was wir unternehmen

  • Wir widmen uns einen ganzen Tag dem klassischen Hatha Yoga, wie es in Indien seit Jahrtausenden praktiziert wird – Der perfekte Einstieg in authentisches Yoga!
  • Das Retreat ist vor allem für Anfänger:innen geeignet und für alle, die Isha Hatha Yoga kennenlernen möchten. Die Übungen sind angeleitet und leicht umsetzbar, es sind keine Vorkenntnisse nötig. Natürlich können auch Fortgeschrittene teilnehmen und ihr Yoga vertiefen.
  • Den Yoga-Unterricht leitet Henry, ein zertifizierter Yoga-Lehrer der Isha Hatha Yoga Schule in Indien. Die Übungen sind so gestaltet, dass Sie sie anschließend auch ohne Anleitung im Alltag praktizieren können.

Wie genau läuft das eintägige Yoga-Retreat ab?

Unser Yoga-Retreat findet in einem schönen Seminarraum am Rande der Alpen statt. Wir beginnen den Tag mit einer Yoga-Session (10–12 Uhr). Dabei merken wir schnell, dass authentisches Yoga mehr ist als Gymnastik. Wir lernen Bewegungsabläufe (Asanas), widmen uns aber ebenso Atemtechniken (Pranayama) und der geführten Meditation. Eine Rundum-Erfahrung, die unser Wohlbefinden fühlbar steigert!

Nach der ersten Yoga-Session gibt es eine einstündige Pause für das gemeinsame vegane Mittagessen (12–13 Uhr). Anschließend gehen wir raus und verbringen einige Zeit in der Natur und mit Outdoor-Yoga (13–16 Uhr) – bei bestem Ausblick auf die Alpen fällt es leicht, uns mit uns selbst und der Natur zu verbinden. Eine letzte Yoga-Session rundet den Tag ab (16–18 Uhr).

Der Yogastil des Retreats: Isha Hatha Yoga

Isha Hatha Yoga wurde vom indischen Yogi Sadguru gegründet und ist eine der bekanntesten und angesehensten Yoga-Schulen Indiens. Zertifizierte Isha Hatha Yoga-Lehrer:innen leiten das Retreat. Sie legen viel Wert darauf, dass wir die Übungen nach dem Retreat selbständig zuhause praktizieren können, unabhängig von Lehrer:innen oder einem Studio. Damit sich die Transformation, die wir heute angestoßen haben, auch fortsetzt!

Sie möchten an einem anderen Datum oder als Gruppe (ohne weitere, externe Gäste) an diesem Erlebnis teilnehmen?

Dann melden Sie sich unter kontakt@7f.com bei uns!

Hier findet das Erlebnis statt

  1. Treffpunkt

    Unterberg 183313 SiegsdorfDeutschland
  2. Tages-Retreat mit viel Zeit für Yoga

  3. Zeit in der Natur und Outdoor-Yoga

  4. Seminarraum am Rande der Alpen

Auf einen Blick

Wann?

27.04.2024

Dauer

6 Stunden

Anmeldeschluss

1 Tag vor Erlebnisbeginn

Stornierung

Kostenfrei bis 1 Woche vor Erlebnisbeginn

Wichtige Informationen

Das Retreat findet ab 5 Teilnehmenden statt.

Das ist alles dabei

  • Angeleitetes Yoga-Retreat (1 Tag)
  • Veganes Mittagessen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Sport- oder Yogakleidung
  • Yogamatte
  • Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung für die Zeit in der Natur

Was macht dieses Erlebnis so wertvoll?

Aktiv erholen
Aktiv erholen

Bewusste Bewegung an der frischen Luft ganz im Hier und Jetzt wirkt belebend und gibt neue Energie.

Gemeinsam erleben
Gemeinsam erleben

Zusammen entdecken, ins Gespräch kommen und Gleichgesinnte finden kann unheimlich inspirierend sein.

Neues lernen
Neues lernen

Vielleicht sollten wir alle viel mehr Dinge tun, die wir noch nie getan haben. Dieses Erlebnis eröffnet Ihnen eine ganz neue Perspektive.

Fragen zum Erlebnis?

Kontaktieren Sie uns