Bergwanderung zu den Murmeltieren auf die Thoraualm

Ruhpolding · 5:30 Stunden

OutdoorNatur purWandernTourenBergsportFür KinderFür JugendlicheFür ErwachseneFür die ganze FamilieFür GruppenFür PaareFür Singles

Angeboten von a-ja Resort und Hotel GmbH / Betriebsteil Ruhpolding

Mitglied seit November 2022

Mehr lesen

Im gemütlichen Zimmer entspannen oder aktiv die Umgebung erkunden: Im aja Ruhpolding können Sie beides. Entdecken Sie die Schönheit des Chiemgaus und der Bayerischen Alpen. Und wenn Sie nicht wissen, wo Sie beginnen sollen, dann fragen Sie die beiden Wunscherfüller Walter und Thomas. Sie sind seit vielen Jahren als Wanderführer in der Region tätig und geben Ihnen während der Touren nicht nur die nötige Portion Sicherheit am Berg, sondern auch viele Informationen rund um Land und Leute. .

Was wir unternehmen

Sieht man hier wirklich Murmeltiere? Diese Frage hören Guides immer, wenn es um diese wunderschöne Wanderung geht. Eine Sicherheit, die pelzigen kleinen Wesen zu sichten, gibt es nicht, aber die Chance ist sehr hoch. 

Was sind Murmeltiere?

In Bayern auch „Mankei“ genannt, sind Murmeltiere wohl das bekannteste Tier des Alpenraumes. Viele Wander-Guides kennen das schrille Warnpfeifen der schüchternen Nager. Ist Gefahr im Verzug, flüchten sie sofort in ihren Bau – wer die alpinen Erdhörnchen entdecken möchte, muss also möglichst sensibel vorgehen. Außerdem gilt: den Blick am besten nach oben richten. Kreist ein Adler, ein Kolkrabe oder ein Uhu? Dann ist es sehr wahrscheinlich, dass die wärmeempfindlichen Tiere in der Nähe sind.

Wie ist der Ablauf der Murmeltier-Wanderung?

Wir starten gemeinsam an der Rezeption im aja Hotel Ruhpolding (Zell 2). Hier lernen Sie Ihren Guide kennen. Walter und Thomas sind Wunscherfüller im aja Hotel und sehr erfahrene Wander- und Rad-Guides. In Fahrgemeinschaften geht es zum Startpunkt der Wanderung an den Wanderparkplatz zur Staudigelhütte. 

Da wir direkt an der Glockenschmiede (17. Jahrhundert.) vorbeigehen, stoppen wir hier kurz um uns einen Eindruck zu verschaffen, wie hier früher Glocken und Werkzeuge für die Holzknechte gemacht wurden. Danach geht es stetig bergauf. Durch wunderschöne Bergwälder, vorbei an klaren Bächen und Quellen laufen wir einem grandiosen Panorama entgegen. Der Weg ist fast ausschließlich mit Kies bestückt – alpine Kenntnisse benötigt man also nicht. Dennoch ist die Wanderung konditionell durch die spürbaren 500 Höhenmeter eher anspruchsvoll und bedarf einer Grundfitness. Insgesamt 4,5 Kilometer legen wir auf dieser Wanderung zurück bis wir die Thoraualm erreichen. 

Hier gibt es eine echte bayerische Brotzeit nach allen Regeln der Geschmackskunst. Ein kühles Getränk dazu und ganz viel Glück im Bauch. Bevor es zum Abstieg geht, beobachten wir nochmals ganz ruhig die Almwiesen hinter der Thoraualm, denn hier leben die Murmeltiere und wenn wir Glück haben, dann sehen wir diese gemütlich vor ihrem Bau sitzen. Mit einem zufriedenen Gefühl geht es dann zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung. 

Sie möchten an einem anderen Datum oder als Gruppe (ohne weitere, externe Gäste) an diesem Erlebnis teilnehmen?

Dann melden Sie sich unter kontakt@7f.com bei uns!

Hier findet das Erlebnis statt

  1. Treffpunkt

    Zell 283324 RuhpoldingDeutschland
    Rezeption des aja Ruhpolding
  2. Tour durch wunderschöne Bergwälder und vorbei an klaren Bächen und Quellen

  3. Ziel: Die Murmeltiere auf der Thoraualm

  4. Einkehr bei einer echten bayerischen Brotzeit

Auf einen Blick

Dauer

5:30 Stunden

Anmeldeschluss

1 Stunde vor Erlebnisbeginn

Stornierung

Kostenfrei bis 24 Stunden vor Erlebnisbeginn

Wichtige Informationen

  • Wir fahren mit unseren Privatautos ein paar Kilometer bis zum Wanderparkplatz – hier startet die Wanderung. Wer die Möglichkeit hat, fährt mit eigenem PKW. Am Treffpunkt (aja Ruhpolding) bilden wir Fahrgemeinschaften

  • Personen unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Elternteils an der Tour teilnehmen

Das ist alles dabei

  • Geführte Bergwanderung mit einem erfahrenen Wanderführer

Bitte mitbringen

  • Getränke
  • Wettergerechte Kleidung
  • ggf. Sonnenschutz
  • Bargeld für Speisen und Getränke auf der Alm

Was macht dieses Erlebnis so wertvoll?

Aktiv erholen
Aktiv erholen

Bewusste Bewegung an der frischen Luft ganz im Hier und Jetzt wirkt belebend und gibt neue Energie.

Gemeinsam erleben
Gemeinsam erleben

Zusammen entdecken, ins Gespräch kommen und Gleichgesinnte finden kann unheimlich inspirierend sein.

Regional verbunden
Regional verbunden

Dieses Erlebnis bringt Sie in Kontakt mit Menschen, Traditionen, Kultur und der Natur, die für die Region besonders typisch ist.

Fragen zum Erlebnis?

Kontaktieren Sie uns