1/4

Schneeschuhwanderung auf den Eckbauer

Garmisch-Partenkirchen · 4 Stunden

WandernNatur purBergsportOutdoorWintersportFür JugendlicheFür ErwachseneFür GruppenFür PaareFür SinglesFür Senioren

Angeboten von a-ja Resort & Hotel GmbH / Betriebsteil Garmisch-Partenkirchen

Mitglied seit November 2022

Was wir unternehmen

Eine Wanderung zum Eckbauer-Gipfel ist ein dankbarer Ausflug. Mit seinen 1.236 Metern ist er auch für Hobby-Wandernde leicht „bezwingbar“. Zur Belohnung gibt es eine tolle Aussicht auf schroffe Berggipfel, die wunderschön aus der weißen Schneelandschaft in den Himmel ragen. Da ist wirklich jede Anstrengung vergessen.

Entsprechend erwartungsvoll starten wir in der Lobby des aja Garmisch-Partenkirchen und legen die erste Etappe zum Olympia-Skistadion zu Fuß zurück. Die frische Morgenluft macht den Kopf klar. Anfangs noch etwas fröstelnd, erreichen wir das Stadion nach einer halben Stunde gut vorgewärmt. Ein Blick auf die wirklich beeindruckenden Skisprung-Schanzen, die wohl die meisten vom Neujahrsspringen der Vierschanzentournee aus dem TV kennen. Können Sie sich vorstellen mit fast 100 Stundenkilometern selbst dort herunter zu rasen? Zum Glück steht für uns heute Schneeschuhwandern auf dem Plan.

Aufstieg mit tollem Panorama

Bevor wir den Aufstieg beginnen, legen wir die Schneeschuhe an. Zuerst bewegen wir uns mit ihnen etwas tapsig, weil die Laufflächen größer als bei normalen Schuhen sind. Im tieferen Schnee erweisen sich die übergroßen Schuhe aber als perfekte Schneebezwinger. Mit viel Halt und einem sicheren Gefühl kann die rund zweistündige Wanderung starten.

Unser sympathischer Guide stimmt uns auf die Tour und die 500 Höhenmeter ein, die wir heute gemeinsam bewältigen möchten. Also los. Zunächst geht es an Wiesen vorbei, die jetzt im Winter unter einer Schneedecke verborgen liegen. Der Weg ist hier flach bis wir zu einem Wald gelangen. Nun wird es steiler. Frostige Luft, blauer Himmel und alles wie mit weißem Puder bestreut. Es fühlt sich an, als wären wir Hauptdarsteller in einem Weihnachtsfilm aus unserer Kindheit.

Und es wird noch viel besser: Bald werden erste schöne Blicke auf Waxenstein, Zugspitze und Alpspitze frei. Die gewaltigen in den Himmel ragenden Berge vermitteln ein so unmittelbares Naturerlebnis, dass es sich nicht in Worte fassen lässt. Je höher wir kommen, desto faszinierender die Eindrücke.

Bilder für die Ewigkeit

Kurz vor dem Gipfel ist jeder Schnappschuss ein perfektes Postkartenmotiv. Der Blick auf die Zugspitze – den höchsten Berg Deutschlands, die Alpspitze, die Wettersteinwand und die Karwendel-Berge verschlägt einem dann fast den Atem. Wortlos genießen wir diesen Moment, die Zeit scheint hier still zu stehen.

Meldet sich der Magen? Die Pause haben wir uns verdient. Kurz unterhalb des Gipfels queren wir die Eckbauer-Seilbahn. Von hier aus sind es nur noch etwa fünf Minuten zum Berggasthof. In der gemütlichen Wirtsstube duftet es nach Gulaschsuppe und Speckknödeln. Wir genießen die hausgemachten bayerischen Gerichte, erfüllt von so vielen schönen Bildern im Kopf.

Zurück mit der Bergbahn

Den Rückweg gestalten wir gemütlich und gondeln mit der Eckbauerbahn zurück zur Talstation, die direkt am Olympia-Skistadion liegt. In den komplett verglasten, modernen Gondeln ist eine tolle Aussicht während der 15-minütigen Fahrt gesichert.

Sie möchten an einem anderen Datum oder als Gruppe (ohne weitere, externe Gäste) an diesem Erlebnis teilnehmen?

Dann melden Sie sich unter kontakt@7f.com bei uns!

Hier findet das Erlebnis statt

  1. Treffpunkt

    Lobby des aja Garmisch-PartenkirchenOlympiastraße 3082467 Garmisch-PartenkirchenDeutschland
  2. Erster Stopp: Olympia-Skistadion

  3. Aufstieg mit beeindruckendem Blick auf Waxenstein, Zugspitze und Alpspitze

  4. Bayerische Einkehr mit köstlicher Hausmannskost

  5. Rückfahrt mit der verglasten Eckbauer-Gondelbahn

Auf einen Blick

Dauer

4 Stunden

Anmeldeschluss

1 Stunde vor Erlebnisbeginn

Stornierung

Kostenfrei bis 24 Stunden vor Erlebnisbeginn

Wichtige Informationen

  • Personen unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Erwachsenen an der Tour teilnehmen

  • Die Karte für alle Seilbahnfahrten kann direkt im aja Garmisch-Partenkirchen kostenpflichtig erworben werden

  • Die Einkehr ist nicht im Preis enthalten

Das ist alles dabei

  • Geführte Schneeschuhwanderung mit einem ausgebildeten Bergwanderführer
  • Schneeschuhe

Bitte mitbringen

  • Wetterfeste Kleidung für eine Winterwanderung (atmungsaktiv, Zwiebelprinzip)
  • Winterwanderschuhe (diese müssen über den Knöchel gehen, um ihn zu stabilisieren)
  • Getränk
  • Bargeld für die Einkehr im Berggasthof und ggf. die Talfahrt mit der Seilbahn

Was macht dieses Erlebnis so wertvoll?

Aktiv erholen
Aktiv erholen

Bewusste Bewegung an der frischen Luft ganz im Hier und Jetzt wirkt belebend und gibt neue Energie.

Gemeinsam erleben
Gemeinsam erleben

Zusammen entdecken, ins Gespräch kommen und Gleichgesinnte finden kann unheimlich inspirierend sein.

Regional verbunden
Regional verbunden

Dieses Erlebnis bringt Sie in Kontakt mit Menschen, Traditionen, Kultur und der Natur, die für die Region besonders typisch ist.

Fragen zum Erlebnis?

Kontaktieren Sie uns