1/4

Wanderung am Wank mit Blick auf die Zugspitze und Einkehr

Garmisch-Partenkirchen · 5 Stunden

WandernNatur purFür die ganze FamilieFür Senioren

Angeboten von a-ja Resort & Hotel GmbH / Betriebsteil Garmisch-Partenkirchen

Mitglied seit November 2022

Was wir unternehmen

Traumhafte Wanderwege durch die bayerischen Alpen und ein Blick auf das allgegenwärtige Bergpanorama erwarten Sie auf dieser Wanderung. Der Weg führt Sie am 1780 Meter hohen Wank entlang, der nicht ohne Grund der "Panoramaberg" genannt wird. Nur gut, dass wir nicht ganz rauf wollen! Freuen Sie sich stattdessen auf saftig grüne Almen, charmante Berghütten entlang der Route und einen grandiosen Blick auf Garmisch-Partenkirchen und das Zugspitzmassiv.

Wie läuft die Wanderung ab?

In der Lobby des aja Garmisch-Partenkirchen treffen wir unseren Guide Thomas oder Michal. Nach einer herzlichen Begrüßung fahren wir mit dem Ortsbus zur Talstation der Wankbahn, für Inhabende der Gästekarte ist die Busfahrt kostenlos. Von der Station aus wandern wir am Kletterwald vorbei – vielleicht erhaschen wir sogar einen Blick auf Kletterer in freier Wildbahn. Unser erstes Ziel ist die Eckenhütte. Ganz allein auf einer Alm gelegen ist sie ein echtes Postkartenmotiv. Aber auch die Aussicht, die wir von hier aus auf das Wettersteinmassiv und über Garmisch-Partenkirchen haben, kann sich sehen lassen.

Weiter geht es zur Tannenhütte, wo wir uns mit regionalen Speisen für den weiteren Weg stärken. Neben den Spezialitäten des Hauses genießen wir die traumhafte Aussicht auf das Bergpanorama. Je nach Schwindelfreiheit der Gruppe hat unser Guide noch ein besonderes Schmankerl auf dem Weg nach Partenkirchen parat. Wir überqueren die 57 Meter lange Hacker-Pschorr-Brücke. Etwa 30 Meter schwebt sie über dem Boden, bietet eine sensationelle Aussicht und verleiht uns ein ganz neues Gefühl von Freiheit.

Egal, ob wir über die Brücke oder etwas gediegener über Josefsbichl laufen: wir kommen in jedem Fall in Partenkirchen an. Entlang der historischen Ludwigstraße weiß unser Guide einiges über die Geschichte des Stadtzentrums zu erzählen. Unser kurzer historischer Ausflug endet am Sebastianskircherl. Von dort aus begeben wir uns mit zahlreichen Eindrücken und neu gewonnenem Wissen zurück zum Hotel.

Sie möchten an einem anderen Datum oder als Gruppe (ohne weitere, externe Gäste) an diesem Erlebnis teilnehmen?

Dann melden Sie sich unter kontakt@7f.com bei uns!

Hier findet das Erlebnis statt

  1. Treffpunkt

    Lobby des aja Garmisch-PartenkirchenOlympiastraße 3082467 Garmisch-PartenkirchenDeutschland
  2. Wanderroute entlang an grünen Almen und charmanten Berghütten mit Blick auf das Zugspitzmassiv

  3. Erstes Ziel: Das Postkartenmotiv „Eckenhütte“ mit Blick auf das Zugspitzmassiv

  4. Optionale Route für den Rückweg: Hacker-Pschorr-Brücke oder Josefsbichl

  5. Regionale Schmankerl in der Tannenhütte mit Bergpanorama

Auf einen Blick

Dauer

5 Stunden

Anmeldeschluss

16 Stunden vor Erlebnisbeginn

Stornierung

Kostenfrei bis 24 Stunden vor Erlebnisbeginn

Wichtige Informationen

  • Die Karte für alle Seilbahnfahrten kann direkt im aja Garmisch-Partenkirchen kostenpflichtig erworben werden

  • Kinder unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Erwachsenen an der Tour teilnehmen.

Das ist alles dabei

  • Geführte Wanderung mit einem ausgebildeten Bergwanderführer
  • Ein umfangreiches Lunchpaket wird vom aja Hotel gestellt. Sofern Sie eine vegetarische Variante wünschen, schicken Sie bitte eine Mail an kontakt@7f.com.

Bitte mitbringen

  • Wanderschuhe
  • Rucksack mit Getränken und Wechselkleidung
  • Optional: Bergstecken (können gegen eine Gebühr im aja Garmisch-Partenkirchen ausgeliehen werden)
  • Bargeld ggfs. für die Fahrt mit dem Ortsbus
  • Optional: Gästekarte für Vergünstigungen

Was macht dieses Erlebnis so wertvoll?

Aktiv erholen
Aktiv erholen

Bewusste Bewegung an der frischen Luft ganz im Hier und Jetzt wirkt belebend und gibt neue Energie.

Gemeinsam erleben
Gemeinsam erleben

Zusammen entdecken, ins Gespräch kommen und Gleichgesinnte finden kann unheimlich inspirierend sein.

Regional verbunden
Regional verbunden

Dieses Erlebnis bringt Sie in Kontakt mit Menschen, Traditionen, Kultur und der Natur, die für die Region besonders typisch ist.

Fragen zum Erlebnis?

Kontaktieren Sie uns