Reiseziele

Selbstbestimmt reisen in der Lübecker Bucht – als Senior:in allein unterwegs

Die Lübecker Bucht gilt als eine der schönsten Regionen Deutschlands. Doch nicht nur Familien und Paare finden hier ihr Urlaubsglück, sondern auch Soloreisende auf der Suche nach Entspannung und Kurzweil – und zwar egal in welchem Alter.

von Jessica Wittmann-Naun3.1.2024
Jessica liebt das Meer, gutes Essen und das Reisen. Als Digitalnomadin ist sie oft auf der Suche nach WLAN und ihrer eigenen Balance.

Unsere Liebe für das Meer entwickeln wir früh. Bei Familienurlauben mit der Sonne im Gesicht und dem Eis in der Hand. Sie wächst bei Jugendfreizeiten, gespickt mit dem Gefühl des Ausreißens und später bei der Alltagsflucht, wenn wir unsere Pflichten und Sorgen des Erwachsenenlebens der Brandung übergeben wollen. Wir stürzen uns immer wieder in dieses einzigartige Gefühl, das nur das Meer in uns auslösen kann. Diese Liebe bleibt ein Leben lang, selbst wenn wir zwischendurch mit den Bergen fremdgehen oder zumindest eine Ménage-à-trois führen. Zum Glück müssen wir nicht zwingend in andere Länder reisen, um unserer Sehnsucht nach Wellentanz und Sand unter den Füßen zu stillen: Die Lübecker Bucht beschert uns die gleichen maritimen Glücksgefühle.

Solo-Traveling: Was macht das selbstbestimmte Reisen eigentlich aus?

Beim Solo-Traveling, also dem Reisen ohne eigene Begleitung oder Gruppe, hast du die Gelegenheit, ein Reiseziel ganz individuell und autark zu erkunden. Gerade für Alleinstehende ist es eine tolle Möglichkeit, nicht auf Urlaub verzichten zu müssen, nur weil eine Reisebegleitung fehlt. Im Vergleich zu organisierten Single-Reisen bist du beim Solo-Traveling nicht Teil einer Gruppe. Stattdessen liegt die Reise von Anfang bis Ende in deiner Hand: dein Reiseziel, deine Aktivitäten, dein Tempo. Das bedeutet absolute Freiheit und bewirkt oft einen kleinen Boost fürs Selbstbewusstsein. So kannst du nicht nur etwas über einen Ort, sondern auch mehr über dich selbst zu erfahren. Außerdem lernst du allein manchmal leichter neue Menschen kennen, weil du zwangsläufig offener bist und dich keine Begleitung ablenkt.

Herausforderungen auf Solo-Reisen

Wenn man allein unterwegs ist, birgt das neben all den Chancen auch Herausforderungen. Gerade zu Beginn hast du vielleicht etwas Angst, weil du nie allein auf Reisen warst. Eventuell fehlt dir ein:e Gesprächspartner:in und dir fehlt der Austausch oder du fühlst dich komisch, wenn du inmitten von Paaren oder Gruppen allein Essen gehst. Das ist völlig normal, legt sich aber mit der Zeit und jeder Reise. Aber es gibt auch noch die praktischen Probleme für Solo-Reisende: Wer passt auf das Gepäck auf, wenn man am Bahnhof auf die Toilette muss? Kosten für Unterkünfte und Verpflegung können nicht geteilt werden und im schlimmen Fall von Krankheit oder Unfall ist man allein. Diese und andere Szenarien solltest du dir überlegen, bevor du das kleine Abenteuer Solo-Reisen wagst.


Wenn du jetzt tatsächlich überlegst, das nächste Mal allein auf Reisen zu gehen, bieten unsere 7 Tipps für Solo-Reisende eine gute Orientierung.

Lübecker Bucht: Highlights zwischen Waterkant und Binnenland

Die Lübecker Bucht liegt an der südwestlichen Ecke der Ostsee und gehört zur Mecklenburger Bucht, angrenzende Bundesländer sind Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Die Region inklusive Binnenland bietet viele Gelegenheiten für Genuss und Erkundungsfreude inmitten von Bilderbuchmotiven und traumhaften Landschaften: die Leuchttürme in Travemünde, Pelzerhaken und Dahmeshöved, Natur pur und Freizeitspaß in der Holsteinischen Schweiz oder am berühmten Timmendorfer Strand. Sierksdorf lockt als ehemaliger Fischerort mit pittoreskem Charme und die von Klinkerfassaden gesäumten Gassen in Travemünde oder Lübeck laden zum Schlendern ein.

Tipp: Halt im traditionsreichen Café Niederegger in Lübeck machen. Das berühmte Lübecker Marzipan ist auch ein tolles Mitbringsel!

Hinkommen, unterkommen, rumkommen

Mit dem Auto: Die Lübecker Bucht ist durch die gute Autobahnanbindung aus allen Richtungen erreichbar. Hier geht's zur individuellen Reiseplanung.

Mit der Bahn: Per Fernzug bis nach Lübeck, von dort aus mit der Regionalbahn weiter, etwa in die Urlaubsorte Travemünde, Scharbeutz, Haffkrug, Sierksdorf, Pönitz oder Neustadt in Holstein.

Mit dem Bus: Zum Beispiel mit dem Flixbus bis nach Lübeck und dann per Bahn weiter.

Deine Auszeit im A-ROSA oder aja Hotel

Du bist noch auf der Suche nach der passenden Unterkunft für deine nächste Solo-Reise?

Das A-ROSA Travemünde, aja Travemünde und aja Grömitz bieten dir einen unvergesslichen Aufenthalt in bester Lage an der Lübecker Bucht.

7 Freizeit-Tipps für die Lübecker Bucht • 7 Freizeit-Tipps für die Lübecker Bucht • 7 Freizeit-Tipps für die Lübecker Bucht • 7 Freizeit-Tipps für die Lübecker Bucht • 7 Freizeit-Tipps für die Lübecker Bucht • 7 Freizeit-Tipps für die Lübecker Bucht • 7 Freizeit-Tipps für die Lübecker Bucht • 7 Freizeit-Tipps für die Lübecker Bucht • 7 Freizeit-Tipps für die Lübecker Bucht • 7 Freizeit-Tipps für die Lübecker Bucht
01

Natur pur in der Holsteinischen Schweiz

Der Naturpark Holsteinische Schweiz lädt zur Vogelbeobachtung und Entspannung oder zur aktiven Erholung beim Wandern oder mit dem Kanu ein. Außerdem gibt es das Jahr über Naturpark-Veranstaltungen.

02

Einzigartige Architektur auf Gut Sierhagen genießen

Das traditionsreiche Gut Sierhagen ist eines der größten adeligen Güter in Ostholstein und beeindruckt mit seiner wunderschönen Architektur. Tipp für die Pause: Das zugehörige Palmenhauscafé wurde bereits als eines der besten in Deutschlands ausgezeichnet.

03

Die Region auf dem Ostseeküsten-Radweg entdecken

Ein Teil des malerischen Ostseeküsten-Radwegs führt in Schleswig-Holstein auf insgesamt 438 Kilometern von Kupfermühle bei Flensburg bis nach Lübeck-Travemünde. Ideal, um die Lübecker Bucht in kleineren Etappen mit dem Fahrrad erkunden.

04

Die Welt der Steine in Brook erkunden

Du wolltest schon immer mal alles über Steine erfahren? Das geht hier! Auf der geführten Tour mit Kerstin Pfeiffer von GeoPark Nordisches Steinreich werden verschiedenste Gesteine gesucht, gesammelt und entdeckt.

05

Schlemmen auf der Fischbrötchenstraße

Die Fischbrötchenstraße lädt zum Schlemmen und Schlendern ein. Sie führt von Rettin über Scharbeutz und den Timmendorfer Strand bis nach Lübeck-Travemünde. Ihren Namen hat die Genussmeile an der Küste von den zahlreichen Fischbrötchenbuden und Restaurants, die sie säumen.

06

In Krabbes Restaurant & Café speisen

Krabbes Restaurant & Café in Neustadt in Holstein liegt direkt am Hafen und ist so perfekt für ein gemütliches Abendessen oder eine Kaffeepause mit Blick auf die Boote und Schiffe. Bei gutem Wetter lockt der Garten mit stilechten Strandkörben.

07

Entspannen in der Ostsee Therme Scharbeutz

Nach einem aktiven Tag ist die Ostsee Therme Scharbeutz ideal, um zu entspannen. In direkter Strandlage zwischen Scharbeutz und Timmendorfer Strand lädt sie zu Wellness mit Blick auf die Ostsee ein.

Hier gibt's noch mehr:

Teile den Artikel mit Solo-Reisenden:

Neues aus der Lübecker Bucht • Neues aus der Lübecker Bucht • Neues aus der Lübecker Bucht • Neues aus der Lübecker Bucht • Neues aus der Lübecker Bucht • Neues aus der Lübecker Bucht • Neues aus der Lübecker Bucht • Neues aus der Lübecker Bucht • Neues aus der Lübecker Bucht • Neues aus der Lübecker Bucht
Reiseziele

Die 7 beliebtesten Wanderwege in der Lübecker Bucht

Weißer Sand, idyllische Häfen, historische Architektur – rund um die Stadt, die für ihr Marzipan weltberühmt ist, gibt es abwechslungsreiche Wanderwege, die entdeckt werden wollen.

Reiseziele

Die 7 schönsten Hundestrände von Travemünde bis Fehmarn

Träumst du davon, mit deinem Hund durch den Sand zu toben und bei Möwenklang und Meeresrauschen das Gefühl von Freiheit zu genießen? Tolle Neuigkeiten: Dann bist du hier genau richtig.